Am zweiten Tag der Delegationsreise „Engagement im Donauraum und Zivilgesellschaft“ fanden Gespräch und Austausch mit der Staatssekretärin Theresa Schopper, der Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung Gisela Erler, dem Oberbürgermeister von Ulm Gunter Czisch, der Abteilungsleiterin für internationale Belange im Staatsministeirum BW Dr. Cornelia Eberle, dem Geschäftsführer der Hildegard-Lagrenne Stiftung Romeo

Begrüßung der Delegierten durch Ministerpräsidenten Kretschmann und Eröffnung des Roma Mütterzentrum Am 16. April begann in Belgrad die Delegationsreise durch Serbien, Kroatien und Bosnien-Herzegowina mit dem Vorsitzenden des VDSR BW Daniel Strauß. Die deutsche Delegation wurde beim Empfang von Herrn Ministerpräsident Kretschmann begrüßt. Auf dem Delegationsbriefing sprach der Ständige Vertreter

    Am 15.3.2018 organisierte der VDSR BW eine Gedenkveranstaltung im Neuen Schloss Stuttgart zum Gedenken an die Deporatationen von Sinti und Roma. Immer mit dabei das Team vom SWR. „Ich bin eine Generation nach Auschwitz geboren und bin mit der beunruhigenden Vorstellung aufgewachsen, dass die humanistischen Ideale und republikanischen

More

Daniel Strauß, Vorsitzender des Landesverbands Deutscher Sinti und Roma Baden-Württemberg: „Wie lange sollen wir noch an den Türen klopfen und auf Missstände aufmerksam machen? Wie lange sollen wir uns noch damit zufrieden geben, dass deutsche Behörden ihren Antiziganismus nicht aufarbeiten, die Zusammenhänge seit der NS Zeit bis heute nicht überprüfen?