More

Sinti und Roma leben bereits seit Jahrhunderten in Europa – dennoch ist Antiziganismus in unserer Gesellschaft tief verwurzelt. Um Strategien dagegen zu entwickeln, hatten wir für den 4. September zu einem Fachgespräch eingeladen. Es war das erste, das zu diesem Thema je im Bundestag stattfand! Über 100 VertreterInnen aus Zivilgesellschaft

More

Am 22.09.2018 laden wir Sie herzlich ein zu einer Kunstauktion zugunsten der Hildegard-Lagrenne Stiftung. Laut der „Studie zur aktuellen Bildungssituation deutscher Sinti und Roma“ (2011) von Daniel Strauß, Vorstandsvorsitzender des VDSR BW, brechen ca. 80% der Jugendlichen mit Romno-Hintergrund ihre Ausbildung oder Schulausbildung aufgrund von Diskriminierung ab. Die HLS fördert

More

Die zweitägige Veranstaltung „2. Begegnunsreihe der Sinti und Roma in Europa: Spanischer Abend“ endete gestern Abend. Wir hatten viel Spaß und bedanken uns bei Carmen Fernandez, Rafael Ortega und Christiano Gitano. Und natürlich den Teilnehmenden!       Über den Flamenco Kurs sagte eine Teilnehmerin: „Flamenco zu tanzen ist viel

More

Der Spanische Abend ist bereits die zweite Veranstaltung in der Begegnungsreihe der Sinti und Roma in Europa. Der erste Abend war den griechischen Roma gewidmet im Frühling diesen Jahres. Den Spanischen Abend moderierte der Flamenco Gitarrist Christiano Gitano. Als Referent abgesagt hatte leider aus gesundheitlichen Gründen Juan de Dios Ramirez

More

Wir wünschen alles erdenklich Gute an die Preisträgerin des Hildegard-Lagrenne Preises! Ihr Engagement in der Menschenrechtsarbeit geht zurück bis in die 70er Jahre. Fortan organisierte sie Gespräche, Demonstrationen und weitere Aktivitäten für die Menschenrechtsarbeit. Das Thema Bildung wurde für sie immer wichtiger. Ab Ende der 90er Jahre besuchte sie zusammen

Sehr geehrte Damen und Herren, die Kunstwerke von Behar Heinemann, die u.a. das Buch veröffentlichte „Romani Rose – Ein Leben für die Menschenrechte“ und Kunstwerke von Ina Rosenthal, Menschenrechtsaktivistin und Fotografin, werden für die Hildegard-Lagrenne Stiftung (HLS) in einer Auktion am 22.9.2018 versteigert. Die HLS ist die erste Stiftung, die

More

Am internationalen Tag des Denkmals hatten wir 109 Besucher*innen in unserem Kulturhaus/ehem. Weingrosshandlung. Zu unserer Freude erschien ein ehem. Arbeiter, der die Führung durch unser Haus kurzer Hand übernommen hat. Vielen Dank für den gelungenen Tag zum Schutz von Denkmälern.

More

Ein toller Abend geht zu Ende im RomnoKher. Ein letztes Foto mit den Künstlerinnen&dem Team. Fotos der Ausstellungseröffnung „Kunst kennt keine Grenzen“&“Zeitlos“ folgen! Morgen, internationalen Tag des Denkmals, wird die Geschichte unseres altes Hauses-ehem. Weinhandlung- erklärt.

More

Beginn der Kulturwochen stellten die Ausstellungseröffnungen von Behar Heinemann „Kunst kennt keine Grenzen“ und Ina Rosenthal „Zeitlos“, dar. Wir beleuchten moderne jüdische und romno Kunst. Zwischen Fotografie und Malerei widmen wir uns nicht nur Kunstwerken von zwei Menschenrechtlerinnen, wird begegnen während der Kulturwoche vielzählig Menschen, die sich für die Rechte