Pressespiegel

Als Verband ist es uns wichtig positiv auf die Medien einzuwirken und uns nicht darauf zu beschränken antiziganistische Sachverhalte aufzuklären. Um dem Antiziganismus entgegenzuwirken braucht es eine positive Berichterstattung, die den antiziganistischen Stereotypen entgegengesetzt werden kann. So kann auch das Selbstbewusstsein der Minderheit gestärkt und die Mehrheitsgesellschaft sensibilisiert werden.

 

Pressespiegel 2018

 

Radio und Fernsehen

SWR Fernsehen, 15.03.18 (Kerzen für Sinti und Roma)

15.3. SWR4 BW (Gespräch mit Daniel Strauß)

 

Zeitungen

Mühlacker Tagblatt, 16.02.2018 (Mühlacker will Roma gezielt begleiten)

Spiegel Online. 24.02.2018 (Diskriminierung im Job)

Der Tagesspiegel, 25.02.2018 („Wir können endlich nach vorne schauen“)

Welt, 26.02.2018 (Politik Kompakt)

neues-deutschland.de, 26.02.2018 (Sinti und Roma hoffen auf Anerkennung)

Evangelisches Gemeindeblatt für Würrtemberg 9/2018, 04.03.2018 (Die Vorurteile sitzen tief)

Stuttgart.de, 09.03.2018 (Gedenken an die März-Deportationen von Sinti und Roma)

– Stuttgarter Nachrichten STN.de 12.03.2018 (Deportation der Sinti und Roma in Stuttgart)

Focus Online, 12.04.2018 (Gedenken am ehemaligen KZ in Hessental)

Mühlacker Tagblatt, 14.04.2018 (Beratung beginnt)

Pforzheimer Zeitung, 14.04.2018 (Beratung für Roma startet)

Mühlacker Tagblatt, 17.04.2018 („Tandem“ geht auf Roma zu)

Morgenweb, 15.05.2018 (Mannheim: Auszeichnung für Integration)

Mühlacker Tagblatt, 17.05.2018 (Beschwerden über Sinti und Roma reißen nicht ab)

Mannheimer Morgen, 17.05.2018 („Wir brauchen viel mehr Menschen wie Aydin Aksünger“)

openPR, 25.05.2018 (HdWM: Studierende besuchen RomnoKher Mannheim – Sinti und Roma als Minderheit respektieren)

– Mannheimer Morgen, 14.07.2018 (Sinti und Roma Andreas Schwarz, Landesfraktionschef der Grünen, besucht Verband / Probleme bei der Wohnungssuche)

– Mannheimer Morgen, 07.09.2018 („Wir machen unsere Kultur erlebbar“)

– Stimme.de, 08.09.2018 (Neuauflage des Staatsvertrags für Sinti und Roma geplant)

Eßlinger Zeitung, 08.09.2018 (Staatsvertrag für Sinti und Roma soll fortgeschrieben werden)

– Die Welt, 08.09.2018 (Neuauflage des Staatsvertrags für Sinti und Roma geplant)

Zeitungsverlag GmbH & Co Waiblingen KG, 08.09.2018 (Neuauflage des Staatsvertrags für Sinti und Roma geplant)

– Tag24, 08.09.2018 (Im Südwesten: Mehr Unterstützung für Sinti und Roma!)

 

Pressespiegel 2017

 

Radio

– SWR am 08.04.2017 (Die Diskriminierung von Sinti und Roma)

– SWR4-Nachrichten am 28.07.2017

– Deutschlandradio Kultur – Podcast Fazit am 28.07.2017

– Radio7 Tuttlingen am 10.2017

 

Zeitungen

Lernen aus der Geschichte online-Magazin am 26.04.2017 (Erfahrungen und Ergebnisse der ersten selbst initiierten Bildungsstudie über Sinti und Roma)

Dpa-Basisdienst am 28.07.2017 (Bundesweit erste Antiziganismus-Forschungsstelle eröffnet)

Epd-Basisdienst am 28.07.2017 (Bundesweit erste Forschungsstelle Antiziganismus eröffnet)

Welt-Online am 28.07.2017 (Bundesweit erste Antiziganismus-Forschungsstelle eröffnet)

Badisches Tagblatt am 29.07.2017 (Forschungsstelle Antiziganismus)

Die Oberbadische Lörrach Stadt am 29.07.2017 (Bundesweit Vorreiter)

Eßlinger Zeitung am 29.07.2017 (Neues Institut erforscht Hass auf Sinti und Roma)

Mannheimer Morgen am 29.07.2017 (Warum Sinti und Roma diskriminiert werden)

Rhein-Neckar Zeitung am 31.07.2017 („Ein Zeichen über die Grenzen unseres Landes hinaus“)

Mannheimer Morgen am 22.09.2017 („Wir dürfen nicht nachlassen!“)

Stuttgarter-Zeitung am 10.11.2017 (Der Blick auf Vorbilder hilft)

MRN News, 07.12.2018 (Mannheim – Michail Krausnick erhält den Hildegard-Lagrenne-Preis)

Mannheimer Morgen, 08.12.2018 („Von Lagrenne viel gelernt“)

Rhein-Neckar Zeitung am 14.12.2017 (Verfolgt und ausgegrenzt)