Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Gedenkreise nach Auschwitz-Birkenau

März 19 @ 5:45März 23 @ 21:00

Gedenkreise im Gedenken an die Deportation von Sinti und Roma aus Baden und Württemberg 1943

19. bis bis 23. März 2018

Am 15. März 1943 ging der erste Transport von Sinti aus Baden und Württemberg nach Auschwitz-Birkenau ins sogenannte „Zigeunerlager“. 456 Menschen waren es, die in jenem Monat dorthin gefahren wurden. Nur wenige haben überlebt. Die Reise im 75. Jahr des Gedenkens möchte den Weg im Gedenken nachgehen.

Wir reisen mit einem Bus von Stuttgart nach Oświęcim/Auschwitz, sind untergebracht im Zentrum Dialogu und werden auf der Rückreise noch einen Tag in Wrocław/Breslau verbringen.

Beschäftigen wird uns auf der Reise dabei auch der Umgang mit diesem Völkermord in der Bundesrepublik nach 1945, wo er über Jahrzehnte verschwiegen und verdrängt wurde, die Arbeit von Justiz und Polizei immer wieder an antiziganistische und rassistische Methoden und Einstellungen von NS-Behörden anknüpfte und diese fortsetzte.
Uns werden auch Fragen beschäftigen, wieso die Kirchen diesem Antiziganismus nur selten entgegengetreten sind, ihn meist schlicht übernommen, gar befördert haben und sich der Verfolgung dieser Mitchristinnen und Mitchristen nicht in den Weg gestellt haben.
Auf der Rückreise werden wir dann noch in Wrocław/Breslau Station machen und uns dort Spuren des Zusammenlebens von Menschen unterschiedlicher Herkunft zeigen lassen.

Eingebettet ist diese Reise in den Gedenkgottesdienst, die Gedenkstunde der Landesregierung und das Gedenken am Mahnmal der Deportationen am Nordbahnhof Stuttgart, die zentrale Gedenkveranstaltungen am 15.3.2018 in Stuttgart sind.

Das Programm kann hier heruntergeladen werden: Programm Gedenkreise und Anmeldung

 

Hinweis auf die Gedenkveranstaltungen zum 75. Jahrestag der Deportation der Roma und Sinti aus Württemberg und Baden

Am Donnerstag, 15. März 2018 in Stuttgart
12:00 Uhr:

Gedenkveranstaltung der Landesregierung zusammen mit dem Verband Deutscher Sinti und Roma, Landesverband Baden-Württemberg

14:00 Uhr:
Ökumenischer Gedenkgottesdienst mit Landesbischof Dr. h.c. Frank Otfried July, Stuttgart und Weihbischof Dr. Bernd Uhl, Freiburg in der Stuttgarter Siftskirche

16:00 Uhr:
Gedenken an der Gedenkstätte „Zeichen der Erinnerung“ am Stuttgarter Nordbahnhof

 

Gedenkreise nach Auschwitz

Preise

Übernachtung im DZ mit Halbpension
inklusive Busfahrt,
der Eintritte, Führungen
und zweier Mittagessen 399,00 €

Einzelzimmer
– für die drei Nächte
in Oświęcim/Auschwitz
nur sehr begrenzt verfügbar:
Zuschlag pro Person: 44,00 €
(in Wrocław/Breslau Übernachtung im EZ
ohne Zuschlag)

Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen!

Stornogebühren:
Bis 30 Tage vor Reiseantritt 15 %
vom 29.-22. Tag vor Reiseantritt 20 %
vom 21.-15. Tag vor Reiseantritt 30 %
vom 14.-7. Tag vor Reiseantritt 45 %
ab dem 6. Tag vor Reiseantritt 60 %
am Anreisetag und bei Nichtantritt 90%

Reiseveranstalterin:
Evangelische Akademie Bad Boll

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:
– Fahrt im Fernreisebus (mit WC,
Klimaanlage, Bordkühlschrank)
Stuttgart – Oświęcim/Auschwitz –
Wrocław/Breslau – Stuttgart
mit Binder Reisen GmbH, Stuttgart
– Transferfahrten
– Eintritte und Führungen durch
Stammlager Auschwitz und
Auschwitz-Birkenau
– Stadtführung durch Wrocław/Breslau
– 4 Übernachtungen mit
Frühstück/Abendessen
(3 Übernachtungen im Centrum Dialogu i
Modlitwy/Zentrum für Information,
Begegnung, Dialog, Erziehung und Gebet
in Oświęcim/Auschwitz,ul. M. Kolbego 1,
eine Übernachtung im Hotel
Kamienica Pod Aniołami in
Wrocław/Breslau, ul. Kazimierza
Wielkiego 31-33)
– Deutschsprachige Reiseleitung
– Ortskundige Führungen

Im Reisepreis nicht enthalten:
– Mittagessen am An- und Abreisetag sowie
auf der Fahrt am Donnerstag, 22. März
(geschieht jeweils in Eigenregie bei
einer Buspause an einer Raststätte –
im Vergleich zu ähnlichen Angeboten in
Deutschland um einiges günstiger)
– Trinkgelder


Details

Beginn:
März 19 @ 5:45
Ende:
März 23 @ 21:00

Veranstalter

Arbeitskreis Sinti und Roma und Kirchen
Evangelische Landeskirche in Württemberg
Diözese Rottenburg-Stuttgart