More

Daniel Strauß hat am 14.11.2018 eine Rede gehalten im Neuen Schloß Stuttgart. Im Anschluss wurde der neue Staatsvertrag für die Minderheit unterschrieben. Die vergangenen fünf Jahre haben bei uns Respekt, Vertrauen und Anerkennung gegenüber der Landesregierung gefördert. Dies war nur durch das gemeinsame Wirken auf Augenhöhe möglich. Auf dieser Grundlage

Pressemitteilung. 13.11.2018 Nachdem in Deutschland vor fünf Jahren erstmalig ein Staatsvertrag mit der Minderheit der Sinti und Roma abgeschlossen wurde zwischen dem Land Baden-Württemberg und dem Verband Deutscher Sinti und Roma, Landesverband Baden-Württemberg, wird dieser morgen erneuert. Der Vertrag stellt wieder ein historisches Moment dar. Neben der Erhöhung der Förderung auf

Staatsvertrag mit Landesverband der Deutschen Sinti und Roma unterzeichnet Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg Die Landesregierung hat den Staatsvertrag mit dem Landesverband der Deutschen Sinti und Roma unterzeichnet. Der Vertrag ist ein Bekenntnis zur historischen Verantwortung des Landes und der gemeinsamen Zukunft. Die Laufzeit des Vertrags wurde auf 15 Jahre verlängert. „Es

More

In zwei Tagen ist es soweit. Nach fünf Jahren wird der Staatsvertrag mit den Sinti und Roma erneuert! Hier ein Ausschnitt von der Unterzeichnug des ersten Staatsvertrags:            

More

Auf der Tagung der Pressesprecher*innen der Polizei in Baden-Württemberg am 08./09. November 2018 in Reutlingen leitete Daniel Strauß zusammen mit Markus End ein Podium über Antiziganismus. Drei Polizeipressemitteilungen der letzten Monate wurden angesprochen, in denen es explizite Hinweise auf eine Minderheitenzugehörigkeit gab. Anhand der jeweiligen Fälle wurde mit den Teilnehmenden